Händedruck

System Integrator - Security (m/w/d)

 

Unser Mandant ist einer der führenden internationalen IT-Provider mit über 500.000 Mitarbeitern weltweit und einer starken und intensiv wachsenden Präsenz in Deutschland. Er gehört zu den TOP-10 Arbeitgebern und bietet seinen Kunden ein komplettes Angebotsportfolio für die digitale Transformation. 

IHRE AUFGABEN

  • Implementierung und Bereitstellung von betriebsfertigen Systemen und Anwendungen einschließlich der erforderlichen Betriebsdokumentation im Rahmen von Projektaufträgen oder als Bereitstellung im Kapazitätsmanagement und des Lifecycles von Plattformen

  • Einbindung von Systemen und Anwendungen in betrieblichen Verfahren wie Datensicherung, Systemmanagement und – Überwachung, Automation, Identitymanagement etc.

  • Durchführung von Performanceuntersuchungen, Systemoptimierungen, Systemwarnungen, Systempflege sowie Bewerten daraus resultierender Maßnahmen zur Optimierung

  • Optimierung betrieblicher Verfahren und Prozesse

  • Durchführung von betrieblichen Maintenance von Systemen

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tests zu Last- und Performance, Ausfallsicherheit, Hochverfügbarkeit, sowie technischer End-to-End-Checks im Sinne einer ganzheitlichen Systemfunktion

  • Analyse von Fehlern sowie Lösungsfindung im Rahmen des Problemmanagements, innerhalb vereinbarter Servicezeiten sowie über Rufbereitschaft

  • Erstellung einer Installationsplanung für Systeme und Anwendungen

  • Detaillieren von Rollout- und Fallback-Plänen und Herbeiführung der technischen Abstimmung

  • Verantwortung der Qualität von Betriebskonzepten

IHRE QUALIFIKATION

 

  • Projekt- und/oder Betriebserfahrung im Bereich Endpoint Security

  • Kenntnisse in
    - Schnittstellenkontrolle (DeviceWatch)
    - Festplattenverschlüsselung (Cryptware-SecureDisk)
    - Remote Access (Checkpoint VPN Client)
    - Virenschutz (Symantec)
    - Anwendungskontrolle (AppSense)

  • Flexibilität und innnovatives Denken, vereint mit ausgeprägter analytischer, strukturierter und zielorientierter Arbeitsweise und wirtschaftlichem Verständnis

  • Eigenverantwortlichkeit und ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen

  • Soziale Kompetenz im Sinne von Führung und Motivation von Mitarbeitern sowie Integration in bzw. von Teams

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit

  • Langjährige Erfahrung in Implementierungsvorhaben, der Administration sowie im Umfeld der eingesetzten Endpoint Security Systeme

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Deutschlandweite Reisebereitschaft

IHRE BENEFITS

 

  • attraktive Karriereperspektive in einem erfolgreich wachsenden Unternehmen

  • internationales Umfeld

  • flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge

  • Mitarbeiterrabatte, Firmenhandy, gute Verkehrsanbindung

  • Barrierefreiheit

IHRE BEWERBUNG

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder Sie senden uns

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Ref.Nr., Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit an career@jrwg-coachconsult.de.

Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich und leiten diese ohne Ihre Zustimmung nicht weiter.

JOBFACTS

  • Ref.Nr:
     

  • Gehalt:
     

  • Startdatum:
     

  • Vertragsart:
     

  • Einsatzort:

F23-J008

60.000 € - 70.000 €

ab sofort

Festanstellung

Bonn, bundesweit