Einwilligung zur Speicherung und Übermittlung

personenbezogener Daten

Wir danken Ihnen für die Überlassung Ihrer Unterlagen und sichern Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten zu.

Wir möchten diese in Ihrem Interesse möglichst sinnvoll nutzen und dazu Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Adresse, Geburtsdatum, Ausbildung und berufliche Entwicklung elektronisch speichern und verarbeiten.

Die Originale werden durch uns vernichtet, sobald diese nicht mehr benötigt werden bzw. sobald die erteilte Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und keine neue erteilt wurde.
Die Speicherung erfolgt ausschließlich zum Zweck einer möglichen Stellenbesetzung im Rahmen von aktuellen und zukünftigen Suchprojekten.
Ihre Daten werden nur nach Rücksprache mit Ihnen an unsere Klienten weitergegeben, wenn Sie an einer angebotenen Position interessiert sind. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu anderen Zwecken, z.B. zur Werbung oder zum Verkauf der Adressen, schließen wir ausdrücklich aus.
 

Der Gesetzgeber verpflichtet uns, Ihr schriftliches Einverständnis dafür einzuholen, das Sie uns durch die nachfolgende Erklärung geben.
 

JRWG CoachConsult GmbH
Bodmerstr 11
85622 Feldkirchen

juan.roderigo@jrwg-coachconsult.de

Kandidat:

Ich verpflichte mich, dass ich für die Dauer des Vermittlungsprozesses (beginnend mit Zustimmung zu dieser Vereinbarung) in keinen direkten Kontakt mit den Mandanten trete, mit denen sich die JRWG CoachConsult GmbH im Rahmen des Vermittlungsprozesses zu meiner Person im Austausch befindet (Namen der Firmen werden mir mitgeteilt) und dass ich alle von JRWG CoachConsult GmbH im Rahmen des Vermittlungsprozesses erhalten Information vertraulich behandle und an keine Dritten weitergebe.


Ich habe die Informationen über die Speicherung und Behandlung meiner persönlichen Daten zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten automatisch gelöscht (bitte die gewünschte Aufbewahrungsdauer ankreuzen).

Bitte erteilen Sie uns Ihre Zustimmung zu der Vertraulicheitserklärung:

Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten:

Einwilligung in unsere Vertraulichkeitserklärung wurde erfolgreich gesendet.

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht


Sie sind gemäß Artikel 15 DSGVO jederzeit berechtigt, die JRWG CoachConsult GmbH um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß Artikel 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der JRWG CoachConsult GmbH die Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.
Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an die JRWG CoachConsult GmbH übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Die Löschung der gespeicherten, personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird oder wenn die erteilte Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist oder wenn die Speicherung Ihrer Daten zur Erfüllung des verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.