Händedruck

Lead Consultant SAP IBP (m/w/d)

 

Unser Mandant ist einer der führenden internationalen IT-Provider mit über 500.000 Mitarbeitern weltweit und einer starken und intensiv wachsenden Präsenz in Deutschland. Er gehört zu den TOP-10 Arbeitgebern und bietet seinen Kunden ein komplettes Angebotsportfolio für die digitale Transformation. 

IHRE AUFGABEN

 

  • Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen für unsere Kunden in Bezug auf aktuelle Herausforderungen in der Supply Chain, z.B. Optimierung von Beständen und Reduzierung von Reaktionszeiten

  • Konzeption zur Gestaltung, Harmonisierung und Integration von Geschäftsprozessen in den Bereichen S&OP, Demand-, Supply- und/oder Advanced Planning (PP/DS & DD-MRP) im internationalen Umfeld

  • Mitwirkung bei der Planung, Konzeption und Implementierung inkl. Testing und Training von komplexen Transformationsprojekten in den unterschiedlichen Projektphasen

  • Vorantreiben unserer Expertise rund um das Thema Supply Chain Planung unter Anwendung moderner SAP Produkte wie IBP und APO und fortlaufende Weiterentwicklung in unserem nationalen und internationalen Umfeld

  • Schnelle Übernahme von Teilprojektverantwortung

  • Vorbereitung und Durchführung von Kundenworkshops basierend auf agilem Projektvorgehen sowie Erstellung von Entscheidungsunterlagen und Ergebnispräsentationen für Projektleitung und Management

IHRE QUALIFIKATION

  • Mehrjährige Berufserfahrung, in einer beratungsnahen Funktion oder in spezifischen Anwenderfunktionen

  • Kenntnisse in SAP ERP, idealerweise haben Sie bereits eine SAP oder S/4HANA Implementierung bestenfalls im Umfeld von APO bzw. IBP begleitet und bringen Interesse an neusten Technologien mit

  • Sehr gutes Verständnis der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette inklusive der betriebswirtschaftlichen und logistischen Zusammenhänge

  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich der technischen Implementierung von Advanced Planning-Konzepten

  • Gute Erfahrung im Bereich End User Training, Vorbereitung von Anwender-Trainingsunterlagen im Bereich APO bzw. IBP sowie der Durchführung von Trainings

  • Optional: Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung von Prozessverbesserungen im Bereich der Ersatzteillogistik mit SAP

  • Analytisches und strukturiertes Denkvermögen zur Lösung komplexer Kundenanfragen

  • Ausgeprägte Teamorientierung und hohe Leistungsbereitschaft

  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit, um sich souverän auf allen Managementebenen zu bewegen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens oder der (Wirtschafts-)Informatik

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Mobilität und Reisebereitschaft

IHRE BENEFITS

 

  • attraktive Karriereperspektive in einem erfolgreich wachsenden Unternehmen

  • internationales Umfeld

  • flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge

  • Mitarbeiterrabatte, Firmenhandy, gute Verkehrsanbindung

  • Barrierefreiheit

IHRE BEWERBUNG

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder Sie senden uns

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Ref.Nr., Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit an career@jrwg-coachconsult.de.

Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich und werden ohne Ihre Zustimmung von uns nicht weitergeleitet.

JOBFACTS

  • Ref.Nr:
     

  • Gehalt:
     

  • Startdatum:
     

  • Vertragsart:
     

  • Einsatzort:

F01-J061

50.000 € - 100.000 €

ab sofort

Festanstellung

bundesweit