frankfurt.jpg

Im Auftrag unseres Klienten, einem führenden internationalen IT Serviceanbieter mit über 400.000 Mitarbeitern und vollständigen Angebotsportfolio für digitale Transformation, suchen wir:

Lead Consultant SAP IBP (m/w/d)

JOBFACTS

Standort:

Frankfurt

Einsatzort:

bundesweit

Vertragsart:

Festanstellung

Vollzeit

Gehaltsspanne:

50.000€ - 100.000€

​Startdatum:

ab sofort

Kennziffer:

F01-J061

Icon_Aufgaben.png

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen für unsere Kunden in Bezug auf aktuelle Herausforderungen in der Supply Chain, z.B. Optimierung von Beständen und Reduzierung von Reaktionszeiten

  • Konzeption zur Gestaltung, Harmonisierung und Integration von Geschäftsprozessen in den Bereichen S&OP, Demand-, Supply- und/oder Advanced Planning (PP/DS & DD-MRP) im internationalen Umfeld

  • Mitwirkung bei der Planung, Konzeption und Implementierung inkl. Testing und Training von komplexen Transformationsprojekten in den unterschiedlichen Projektphasen

  • Vorantreiben unserer Expertise rund um das Thema Supply Chain Planung unter Anwendung moderner SAP Produkte wie IBP und APO und fortlaufende Weiterentwicklung in unserem nationalen und internationalen Umfeld

  • Schnelle Übernahme von Teilprojektverantwortung

  • Vorbereitung und Durchführung von Kundenworkshops basierend auf agilem Projektvorgehen sowie Erstellung von Entscheidungsunterlagen und Ergebnispräsentationen für Projektleitung und Management

Icon_Qualifikationen.png

Ihre Qualifikation:

  • Mehrjährige Berufserfahrung, in einer beratungsnahen Funktion oder in spezifischen Anwenderfunktionen

  • Kenntnisse in SAP ERP, idealerweise haben Sie bereits eine SAP oder S/4HANA Implementierung bestenfalls im Umfeld von APO bzw. IBP begleitet und bringen Interesse an neusten Technologien mit

  • Sehr gutes Verständnis der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette inklusive der betriebswirtschaftlichen und logistischen Zusammenhänge

  • Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich der technischen Implementierung von Advanced Planning-Konzepten

  • Gute Erfahrung im Bereich End User Training, Vorbereitung von Anwender-Trainingsunterlagen im Bereich APO bzw. IBP sowie der Durchführung von Trainings

  • Optional: Erfahrung bei der Konzeption und Umsetzung von Prozessverbesserungen im Bereich der Ersatzteillogistik mit SAP

  • Analytisches und strukturiertes Denkvermögen zur Lösung komplexer Kundenanfragen

  • Ausgeprägte Teamorientierung und hohe Leistungsbereitschaft

  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit, um sich souverän auf allen Managementebenen zu bewegen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens oder der (Wirtschafts-)Informatik

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Mobilität und Reisebereitschaft

Icon_Vorteile.png

Ihre Vorteile:

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Mitarbeiterrabatte

  • Firmenhandy

  • Parkplatz

  • Gute Verkehrsanbindung

  • Barrierefreiheit

Icon_Bewerbung.png

Ihre Bewerbung:

   Konnten wir Ihr Interesse wecken und Sie wollen Ihr Potential in diese neue Aufgabe einbringen?

   Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf - gerne gleich mit Gehaltsvorstellung, frühestmöglichem

   Eintrittstermin und Ihren Bewerbungsunterlagen: career@jrwg-coachconsult.de