top of page
Händedruck

Managing Actuarial Consultant (all genders)

Unser Mandant ist eine führende internationale Unternehmensberatung mit knapp 1500 Mitarbeitern und steht für digitale Transformation an der Schnittstelle von Business und IT.

IHRE AUFGABEN

 

  • Sie übernehmen Führungsverantwortung in aktuariellen Beratungsprojekten für große Versicherungsunternehmen (entweder Fokus Deutschland oder in Europa)

  • Sie analysieren und entwickeln aktuarielle Methoden und Prozesse und stimmen sich mit den jeweiligen Fach- und Bereichen ab

  • Sie sind vertraut mit der Prozessgestaltung und -dokumentation, idealerweise für Abschlussprozesse und Zielbetriebsmodelle (Versicherungsbetrieb und Finanzen)

  • Darüber hinaus erstellen Sie fachliche Anforderungen für die technische Umsetzung von Transformationsprojekten

  • Sie gestalten Datentransformationen im komplexen Datenmodellen

 

IHRE QUALIFIKATION

  • Sie haben Erfahrung in der Unternehmensberatung oder als Inhouse kombiniert mit Projekterfahrung in einen der Bereiche IFRS 17, Solvency II, Multi GAAP Accounting

  • Sie haben langjährige Erfahrung in der Versicherungsindustrie und idealerweise eine Ausbildung als Aktuar

  • Sie verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement und in der Organisation und Moderation von Workshops

  • Sie haben bereits Führungsverantwortung in Projektleitungen oder in eine Teamführung gesammelt

  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch

  • Reisebereitschaft innerhalb Europas

IHRE BENEFITS

  • Karrieremodell: Karriere nach Maß, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in Deine Richtung und Deiner Geschwindigkeit.

  • Weiterbildung: Let’s grow together! Bleibe stets uptodate mit über 200 Trainingstagen pro Jahr in der Academy oder bilde dich weiter durch Zertifizierungskurse oder auch berufsbegleitende Master oder MBA.

  • Führungskultur: Respekt, Wertschätzung und höchste Professionalität sind die Grundpfeiler des „Coaching & Leading“ Führungsmodells.

  • Mobile Work: Flexibles, mobiles Arbeiten. Mit der Mobile Work Policy wird Dir der passende Rahmen geboten.

  • Mobile Work Abroad: Tagsüber am Schreibtisch, abends am Strand? Oder mit Blick auf die Berge in den nächsten Teams-Termin? Mit „Mobile Work Abroad“ kannst Du 50 Tage im Jahr aus dem EU-Ausland arbeiten.

  • Mobility Kit: Mobilität nach Maß und ökologisch dazu. Mit einem fixen monatlichen Budget (be)fördern wir Dich – egal, ob privat oder beruflich oder auf welchem fahrbaren Untersatz: ÖPNV, Fernbus, Bahn, Scooter- & Carsharing.

  • Me-Time: Wir bieten Dir 30 Tage Urlaub, Sabbatical-Möglichkeiten und flexible Arbeitszeiten.

  • Mindfulness & Health: Achtsamkeitstrainings und regelmäßigen Austausch.

  • Events: Zahlreiche Events zum Netzwerken und Feiern gehören bei uns einfach dazu.

  • Corporate Benefits: Wir bieten vergünstigte Einkaufskonditionen bei namhaften Marken und attraktive Versicherungspakete.

IHRE BEWERBUNG

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder Sie senden uns

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Ref.Nr., Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit an career@jrwg-coachconsult.de.

Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich und leiten diese ohne Ihre Zustimmung nicht weiter.

JOBFACTS

  • Ref.Nr:
     

  • Gehalt:
     

  • Startdatum:
     

  • Vertragsart:
     

  • Einsatzort:

F21-J033

100.000 € - 140.000 €

ab sofort

Festanstellung

Deutschland, Europa

bottom of page