Suche
  • Adrian Janosch

Erfolgreiches BusinessProfil


Digitales Selbstmarketing auf Business-Netzwerken ist heute ein Muss – ob angestellt oder freiberuflich. Denn, wer sich über potenzielle Mitarbeiter*innen informieren will, der nutzt das Netz, um sie „unter die Lupe“ zu nehmen. Und weil Xing und LinkedIn zu den wichtigsten Anlaufstellen für eine Karriereleiter zählen, sollten Sie mit besonderer Sorgfalt auf Ihr Profil achten - je aussagekräftiger, desto besser werden Sie gefunden:

  • Passen Sie Ihr Selbstmarketing Ihrem Karriereplan an

  • Aktualisieren Sie Ihr Profil regelmäßig

  • Vernetzen Sie sich mit vielen Geschäftskontakten (sie können alle wichtig sein für Ihre Karriereleiter)

  • Zeigen Sie auf den ersten Blick wer Sie sind, was Sie können und was Sie ausmacht

  • Sprechen Sie über Ihre Ziele und Ihre Erfolge und auch über die Themen, an denen Sie besonders interessiert sind

  • Positionieren Sie sich als Expert*in

  • Verwenden Sie einprofessionelles Foto, das zu Ihnen und Ihren Karriereplänen passt

  • Binden Sie Ihre Tätigkeiten und Kenntnisse ein – ggf. auch über Medieninhalte (Video-Clips, Publikationen, Grafiken...)

  • Listen Sie alle namhaften Projektarbeiten auf

  • Laden Sie ein Bewerbungsvideo hoch, das mehr Facetten von Ihrer Persönlichkeit zeigt, als ein ausführlicher Werdegang

  • Nutzen Sie in Ihrem Profil Keywords, um passende Angebote zu bekommen und Kontakte aus der Branche zu erhalten (z.B. Jobtitel, Schlüsselqualifikationen, Alleinstellungsmerkmale...)

  • Erleichtern Sie Interessierten die Kontaktaufnahme mit Ihnen (wenn in Ihren Business-Netzwerken möglich, z.B. Telefon, eMail, Twitter, Instant Messanger, Skype...)

  • Überlegen Sie sich einen aussagekräftigen Profil-Slogan, der Sie, Ihre Arbeit und Ihre Interessen beschreiben sollte

  • Beschreiben Sie neben Berufserfahrung und Ausbildung vor allem ausführlich Ihre Kompetenzen und Kenntnisse (Was zeichnet mich aus, in welchen Bereichen bin ich aktiv, was biete ich an...)

  • Wer auf der Suche ist, sollte die Info über sich immer mit einem knackigen "Call to Action" beenden

  • Bieten Sie Ihren Followern Mehrwert: liefern Sie Content, posten, kommentieren und liken Sie interessante Beiträge - auch das beweist Expertise





19 Ansichten